Matt Smith ist schon als 18-Jähriger walisischer Nationalspieler und durfte Ende Mai dieses Jahres sein Debüt bei einem Freundschaftsspiel gegen Mexiko geben. Pflichtspiele hatte er aber bis zu diesem Zeitpunkt nicht auf dem Buckel. Dies soll sich nun mit einem ersten Leihgeschäft ändern. 

Beim holländischen Zweitligisten FC Twente Enschede wird der variabel einsetzbare Smith eine Saison auf Leihbasis verbringen. In der vergangenen Spielzeit sammelte er im Dress der U18 und U23 von Manchester City insgesamt 63 Einsätze.


"Matthew ist eines der besten Talente in Manchester. Er kann in allen Mittelfeldpositionen und als Verteidiger spielen. Er ist ein sehr eleganter, fast unenglischer Spieler. Ich bin sehr froh, dass City uns die Zukunft eines ihrer Top-Talente anvertraut hat", sagte Ted van Leeuwen, der Technische Direktor des abnehmenden Klubs.