Julian Nagelsmann wird ab der übernächsten Saison ​RB Leipzig als Cheftrainer unter seine Fittichen haben. Die Vorfreude bei den Bullen ist groß. Auch Kapitän Willi Orban frohlockt über die Verpflichtung des neuen Trainers.


Willi Orban freut sich, ab der Saison 2019/20 mit Julian Nagelsmann zusammenarbeiten zu dürfen. „Eine großartige Verpfichtung der Verantwortlichen“, gibt der Kapitän laut Sport Bild zu Protokoll. „Julian Nagelsmann passt perfekt zu RB. Er wird unser Spiel weiterentwickeln und uns als Mannschaft sowie dem Klub helfen, weiter zu wachsen und den nächsten Schritt zu gehen. Aber das ist Zukunftsmusik, jetzt freue ich mich auf die neue Saison.“

TSG 1899 Hoffenheim v Borussia Dortmund - Bundesliga

Übernimmt 2019 in Leipzig: Julian Nagelsmann


Nagelsmann wurde lange Zeit mit einem Arrangement beim ​FC Bayern sowie ​Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Aufgrund einer Ausstiegsklausel, die im kommenden Sommer greift, konnte Nagelsmann trotz gültigem Arbeitspapier den Wechsel zu RB Leipzig vollziehen


Wer bis dorthin das RB-Ruder übernimmt, ist weiterhin ungeklärt. Alles läuft wohl auf eine Lösung mit Ralf Rangnick hinaus, der die Bullen bereits in Doppelfunktion betreute. Jesse Marsch, Trainer des Leipziger Farmteams in New York, ​wurde in den vergangenen Wochen ebenfalls gehandelt. Vom 5. bis 7. Juli stehen die ersten Leistungstests für die Spieler auf dem Programm. Allerspätestens dann herrscht Klarheit, wer für ein Jahr RB-Trainer sein wird.