Die neue Saison beginnt in knapp zwei Monaten und es wird langsam Zeit, dass die Vereine ihre neuen Trikots für die kommende Spielzeit vorstellen. Bislang hielt sich ​Borussia Mönchengladbach in dieser Thematik bedeckt, doch ​das Webmagazin TORfabrik.de veröffentlichte alle Outfits für 2018/19 in den sozialen Medien. 


Das neue Heimtrikot ist schlicht, aber modern gehalten. Die Hauptfarbe ist weiß, auf der Brust erstrahlt das gelbe Logo von Hauptsponsor Postbank. Ausrüster Puma wird in schwarz auf dem Jersey dargestellt. Zudem sind die Ärmel in Grün gehalten mit einen schwarzen Streifen in der Mitte. Der Kragen ist ebenfalls grün mit einem weißen Akzent. 

​​Das Auswärtstrikot der Fohlen ist schwarz, das Postbank-Logo, wie beim Heim-Trikot gelb, das Puma-Wappen erstrahlt jedoch in weiß. Auf Höhe der Brust wurden kleine und feine grüne Fäden eingearbeitet, die für einen Used-Look sorgen. Zudem sorgt ein grüner Kragen und ein Streifen auf beiden Ärmeln für einen Schwarz-Grün-Kontrast. 

Das Event-Trikot ist vermutlich das spektakulärste aller drei Varianten. Ganz fein und leicht kamen schwarze Fäden zum Einsatz, die von unten nach oben immer schwächer werden und somit für ein sehr modernes Design auf dem Oberteil sorgen. 

Puma erstrahlt dabei in weiß, Postbank in gelb. Auf der Brust ist die Farbe nur noch grün, auf den Ärmeln wurde zudem ein schwarzer Streifen eingefügt. Vermutlich werden die Borussen ihren neuen Trikotsatz beim Saisonauftakt am 1. Juli präsentieren.