Maximilian Thalhammer, der im vergangenen Sommer in den Profikader des FC Ingolstadt befördert wurde, wird die nächste Spielzeit auf Leihbasis beim SSV Jahn Regensburg verbringen. Dies gab der Klub am Dienstag offiziell bekannt. 

"Uns ist es besonders wichtig, ein so talentiertes Eigengewächs zu fördern. Wir planen langfristig mit Maximilian Thalhammer und setzen für die Zukunft große Hoffnungen in ihn, weshalb die Leihe keine Kaufoption beinhaltet", erklärte FCI-Sportdirektor Angelo Vier. "Wir wünschen ihm für die Saison beim SSV alles Gute, hoffen, dass er dort viel Einsatzzeit bekommen wird und freuen uns schon jetzt auf seine Rückkehr zum FCI."​​


Thalhammer kam in der vergangenen Saison auf nur drei Einsätze in der 2. Bundesliga. In Regensburg soll dem 20-jährigen Mittelfeldspieler der endgültige Durchbruch bei den Profis gelingen.