Der FC Barcelona hat sich zur neuen Saison neben Eric Abidal auch mit Ramon Planes verstärkt. Der Spanier kommt vom Ligakonkurrenten FC Getafe und wird den Franzosen, der der neue Geschäftsführer Sport bei den Katalanen ist, als Assistent unterstützen.


Der 50-jährige Planes verlässt somit nach nur einem Jahr den FC Getafe und heuert bei den ​Katalanen an, wo er den ehemaligen Barca-Profi und französischen Nationalspieler Eric Abidal unterstützen soll, der jüngst als neuer Geschäftsführer Sport vorgestellt wurde. 


Der Mann aus Lleida verfügt bereits über internationale Erfahrung, arbeitete von Juni 2007 bis November 2012 für Espanyol Barcelona, wo er als technischer Sekretär sowie Sportdirektor tätig war. Darüber hinaus stand der ehemalige Profi bereits bei Hospitalet, Racing Santander , Deportivo Alaves, dem CF Elche, Rayo Vallecano so wie seinem Heimatklub UE Leide unter Vertrag


Beim FC Barcelona wird er künftig an der Seite von Eric Abidal arbeiten und den Franzosen bei seinen Aufgaben unterstützenAbidal hatte  seine aktive Profikarriere 2014 beendet und war zuletzt als Botschafter für die Blaugrana tätig, ehe er nun die Nachfolge von Robert Fernandez als neuer Geschäftsführer Sport antritt.