Während Lucas Torreira unter anderem mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht wurde, scheint nun der FC Arsenal das Rennen um den Shootingstar der Serie A zu machen. 


Nach Informationen des italienischen Journalisten Gianluca Di Marzio soll der FC Arsenal die besten Chancen für eine Verpflichtung von Lucas Torreira von Sampdoria Genua haben. Der 22-Jährige hat sich zwar noch nicht endgültig entschieden, soll jedoch einen Wechsel in die englische Premier League präferieren. 

FBL-FRA-LIGUE1-CAEN-PSG

Übernimmt zum Sommer den FC Arsenal: Unai Emery



Torreira besitzt bei dem italienischen Erstligisten eine Ausstiegsklausel in Höhe von 25 Millionen Euro. Im Anbetracht der Tatsache, dass der uruguayische Nationalspieler zu den Shootingstars der italienischen Serie A gehört, ist diese Summe nicht hoch. Vor allem, da der Vertrag des "Achters" noch bis 2022 läuft. 



Gewinne einen original adidas Telstar 18 Top Replique WM 2018 Fußball! Jetzt beim kostenlosen Twitter-Giveaway mitmachen!



Lucas Torreira gilt als schnell, stark bei ruhenden Bällen und ist zudem ein Stratege, der ein Spiel leiten kann. Unai Emery scheint diesen Spielertypen unbedingt haben zu wollen und könnte dabei wohl Borussia Dortmund ausstechen.