​Der FC Liverpool wird sein U23-Talent Ovie Ejaria für die kommende Saison an die Glasgow Rangers verleihen. Dies gaben beide Klubs am Donnerstagmittag bekannt. Der U21-Nationalspieler Englands hat zugleich seinen Vertrag bei den 'Reds' verlängert.

​​Ejaria verbrachte bereits die vergangene Rückrunde leihweise beim englischen Zweitligisten AFC Sunderland, wo er 11 Einsätze sammelte. Der gebürtige Londoner durfte zudem seit seinem Wechsel von Arsenal achtmal bei den Liverpooler Profis von Manager Jürgen Klopp Pflichtspiel-Praxis sammeln. 


Der 20-jährige Mittelfeldspieler kann auch in der Offensive variabel eingesetzt werden. In der schottischen Hauptstadt trifft Ejaria auf Liverpool-Legende Steven Gerrard, der in diesem Sommer den Cheftrainer-Posten der Rangers bekam und mit dem Neuzugang bei der Jugend gearbeitet hat. 

Ejarias Ziel bleibt es, "beim FC Liverpool, einem gigantischen Klub, regelmäßig zum Einsatz zu kommen. Ich werde einfach weiter hart arbeiten und sehen, wohin mich das bringt."