​DIe TSG 1899 Hoffenheim muss sich auf der Suche nach einem neuen Stürmer als Ersatz für den zum FC Schale abgewanderten Mark Uth weiter umsehen. Nachdem die Kraichgauer zuletzt großes Interesse an Karl Toko Ekambi vom SCO Angers aus Frankreich signalisiert haben sollen, steht der Franzose nun unmittelbar vor einem Wechsel nach Spanien.


WIe France Football berichtet, steht der 25-jährige Stürmer unmittelbar vor einem Wechsel zum spanischen Klub FC Villarreal. Demnach soll der kamerunische Nationalspieler am Mittwoch nach Spanien reisen, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren. Übersteht er diesen ohne Probleme, dürfte er schon am Donnerstag einen Vertrag bei den "Submarinos" unterzeichnen. Als Ablöse steht eine Summe in Höhe von rund 20 Millionen Euro im Raum. 

FBL-LIGUE1-ANGERS-CAEN

Steht vor einem Wechsel in La Liga nach Spanien: Angers-Torjäger Karl Toko Ekambi



Auch die ​TSG 1899 Hoffenheim zeigte zuletzt verstärktes Interesse an dem Stürmer, der in der abgelaufenen Spielzeit 17 Tore in 39 Pflichtspielen erzielte. Medienberichten zufolge hatten die Kraichgauer allerdings "nur" 15 Millionen Euro für den Afrikaner geboten. Als weiterer ​möglicher Neuzugang für den Angriff wurde zuletzt auch der Niederländer Wout Weghorst von Feyenoord Rotterdam gehandelt.


Karl Toko Ekambi war im Sommer 2016 für gerade einmal eine Million Euro vom FC Sochaux nach Angers gewechselt. Für den Tabellen-14. der abgelaufenen Ligue-1-Saison bestritt der gebürtige Pariser seitdem 72 Pflichtspiele und erzielte dabei 25 Tore.