Der 1. FC Köln hat Gerüchte über den Abgang von Salih Özcan dementiert. In der Türkei war der Wechsel des 20-Jährigen zu Besiktas Istanbul bereits als fix vermeldet worden. Der Effzeh soll eine Rückkaufoption besitzen.


Über das angebliche Interesse von Besiktas Istanbul an Kölns Mittelfeld-Talent Salih Özcan wurde schon vor einigen Wochen in den türkischen Medien spekuliert. Nun berichten die Zeitungen am Bosporus, der 20-Jährige habe sich mit Besiktas auf einen Wechsel geeinigt. 750.000 Euro Ablöse bezahlen die Türken demnach, der Effzeh erhält eine Rückkaufoption in nicht genannter Höhe.


Das Dementi des Bundesliga-Absteigers folgte auf dem Fuß: Auf Nachfrage von Geissblog.Koeln erklärte der ​Effzeh, es bestehe kein Kontakt zwischen den Klubs. Und auch Özcan sei nicht mit einem Wechselwunsch an die Vereinsführung herangetreten. Bislang ist der Özcan-Abgang also nur ein wildes Gerücht.


Blickt man auf die Kölner Kaderzusammensetzung, erscheint der aber gar nicht so abwegig. Mit Louis Schaub und Niklas Hauptmann präsentierte der Aufstiegs-Favorit bereits zwei Neuzugänge für das zentrale Mittelfeld. Die Konkurrenz auf diesen Positionen ist groß: Vincent Koziello, Marco Höger und Milos Jojic kommen dafür genauso in Frage wie der 18-jährige Däne Nikolas Nartey, dem im kommenden Jahr der Durchbruch zugetraut wird. Routinier Matthias Lehmann steht ebenfalls bereit und auch Nationalspieler Jonas Hector könnte in der Zentrale auflaufen.


​Gewinne einen original adidas Telstar 18 Top Replique WM 2018 Fußball! Jetzt beim kostenlosen Twitter-Giveaway mitmachen!


Mit Özcan also neun potenzielle Kandidaten für - je nach System - höchstens drei Positionen. Der 20-Jährige spielt bereits seit 2007 für den Effzeh und absolvierte in der abgelaufenen Bundesliga-Saison 23 Partien, 19 davon in der Startelf. Sollte es tatsächlich ein Angebot von Besiktas geben, muss Sportchef Armin Veh gemeinsam mit Neu-Trainer Markus Anfang abwägen. Plant man mit Özcan als Stammspieler den Wiederaufstieg oder gibt man ihn ab? Mit einer Rückkaufoption könnte man Özcan möglicherweise als gereiften Spieler zurückbekommen. Wie der angeblich fixe Wechsel ist das derzeit allerdings nur reine Spekulation.