Wie der FC Schalke 04 am Montagnachmittag auf seiner Internetseite verkündete, ist Clemens Tönnies bei den Gelsenkirchenern als Aufsichtsratsvorsitzender nach der Mitgliederversammlung am Sonntag bestätigt worden.


Nachdem bereits am Sonntagabend auf der Mitgliederversammlung des ​FC Schalke 04 Huub Stevens und Moritz Dörnemann neu in den Aufsichtsrat gewählt wurden, gab der Verein am Montagnachmittag bekannt, dass auch der Vorsitzende Clemens Tönnies im Amt bestätigt wurde. Wie bisher auch, bleibt sein Stellvertreter bei den Königsblauen Dr. Jens Buchta.


Seit 2001 schon ist Clemens Tönnies Aufsichtsratvorsitzender bei den Knappen. Auf der Versammlung warnte er davor, sich jetzt zurückzulehnen und die Früchte der letzten Saison nur zu genießen. „Achtung, jetzt geht es erst richtig los“, mahnte er. „Die Weichen sind gestellt, ran an die Arbeit.“