Manchester Citys Gabriel Jesus wird am Sonntag die Ehre zuteil, die Kapitänsbinde der brasilianischen Nationalmannschaft zu tragen. Der Stürmer wird die "Selecao" im Test gegen Kroatien (15:00 Uhr) anführen. Nationaltrainer Tite ist dafür bekannt, das Kapitänsamt häufig zu wechseln.


Der kometenhafte Aufstieg von Gabriel Jesus geht weiter. Der 21-Jährige darf die brasilianische Nationalmannschaft am Sonntag gegen Kroatien als Kapitän aufs Feld führen. Nationaltrainer Tite macht den Stürmer damit zum sechstjüngsten Kapitän der "Selecao"-Historie und zum jüngsten Spielführer seit 1995. Damals trug der 19-Jährige Ze Elias die Binde in einem Testspiel gegen Rumänien.


Jesus-Premiere und Neymar-Comeback


"Als ich es herausgefunden habe, war ich sehr überrascht, aber ich weiß natürlich, dass Trainer Tite von jedem im Nationalteam Führungskraft verlangt", wird Gabriel Jesus von Goal zitiert. "Der Trainer hat mir zu verstehen gegeben, dass ich ein Anführer von morgen bin." Seit Tites Amtsantritt ist Gabriel Jesus bereits der 15. brasilianische Kapitän.