Nach dem Abgang von Niko Kovac zum FC Bayern München haben die Hessen schnell einen Ersatz auf der Trainerbank gefunden. Mit Adi Hütter wird der Nachfolger des Kroaten am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.


Der Pokalsieg gegen den FC Bayern (3:1) ist verdaut, die Spieler sind im wohlverdienten Sommerurlaub oder mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Daher nutzt die ​Eintracht die Chance, um auch ihren neuen Trainer offiziell im gebührenden Rahmen vorzustellen. Der Österreicher Adi Hütter, der das Erbe von Niko Kovac bei den Adlern antritt, soll laut Hessenschau am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt werden.


Mit den Young Boys aus Bern bestritt der 48-Jährige am vergangenen Sonntag noch das Schweizer Pokalfinale. Dort unterlag er mit den seinem Team dem FC Zürich mit 1:2 und verpasste somit das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg. Die Pressekonferenz am Mittwoch beginnt um 13 Uhr.