​Der ​FC Liverpool musste sich im ​Champions League-Finale am Samstagabend gegen Real Madrid mit 3:1 geschlagen geben. Dejan Lovren nahm nach der Partie Stellung zum Spiel und fand ermutigende Worte für die Fans des FC Liverpool.


Es war ein trauriger Abend für alle Anhänger des FC Liverpool. Die Mannschaft um Jürgen Klopp verlor nicht nur das Finale der Champions League, sondern musste auch noch früh eine Verletzung ihres Starspielers Mohamed Salah hinnehmen. Der Ägypter verließ den Platz mit einer verletzten Schulter und für viele Beobachter sah es aus, als ob Sergio Ramos den Ägypter mit Absicht verletzte, um ihn aus dem Spiel zu nehmen. 

Real Madrid v Liverpool - UEFA Champions League Final

Mohamed Salah verlässt den Platz unter Tränen


Der wohl größte Wunsch eines Fußballspielers könnte somit für Salah platzen. Er wird nur mit viel Glück noch mit zur Weltmeistermeisterschaft nach Russland fahren können - ein tragisches Ende zu einer traumhaften Saison. Salah erzielte in 52 Spielen satte 44 Tore und legte ganze 16 Treffer auf.

Die Mannschaft Liverpools war ebenfalls geschockt und der Frust und die Trauer über die Niederlage, sowie die Verletzung ihres Teamkollegen, saß tief. Dejan Lovren, Innenverteidiger der 'Reds', fand nach dem Spiel passende Worte: "Es ist schmerzhaft. Es ist schmerzhaft es zu beschreiben und ehrlich zu sein ist es herzzerreißend. Ich bin mir allerdings sicher, dass wir nächstes Jahr sogar noch stärker zurückkommen werden. Das verspreche ich."


Der FC Liverpool ist in der Tat für seinen Kampfgeist bekannt und mit Jürgen Klopp an der Seitenlinie können die Fans den Worten des kroatischen Nationalspielers durchaus Glauben schenken.