Die Münchner Allianz Arena bekommt einen neuen Anstrich. Nachdem der TSV 1860 München aus dem Stadion ausgezogen ist, gehört das Prachtstück nun dem FC Bayern München allein. Der Fußballtempel bekommt daher nun einen roten Anstrich.


Der FC Bayern München verleiht der Allianz Arena einen neuen und vor allem personalisierten Touch. Durch den Auszug des TSV 1860 München aus dem Stadion, ist die Arena nun die alleinige Heimstätte des FC Bayern München. Um das der Bundesliga und der Welt auch zu zeigen, bekommt die Arena einen neuen Anstrich.

Mehr rot soll her! Die Bayern streichen die Zwischengänge auf den Tribünen in roter Farbe, auch die Sitze sollen künftig in roter Farbe erstrahlen. Insgesamt 25.000 Sitze sollen auf den Rängen neu bestuhlt und rot umdekoriert werden. Auf dem Ober- und Unterrang werden nur vereinzelte Stühle ersetzt, so dass die Schriftzüge "Mia san Mia" und "FC Bayern München" durch die farblichen Abhebungen zu lesen sein sollen.


Der deutsche Rekordmeister veröffentlichte bereits erste Aufnahmen der Umbauarbeiten. Zur kommenden Saison soll die Allianz Arena dann in ganz neuem Glanz erstrahlen.