​2008 wechselte David Alaba aus der Jugend von Austria Wien zur Jugend des FC Bayern München. Fünf Jahre und eine Leihe zur TSG 1899 Hoffenheim sollte es benötigen, bevor der österreichische Nationalspieler bei den Münchnern zum Stammpersonal zählte. Der eigentliche zentrale Mittelfeldspieler spielte sich als linker Verteidiger fest, die Bayern statteten ihn mit einem Vertrag bis zum 30.06.2021 aus. Nun scheint Real Madrid Interesse an einer Verpflichtung zu zeigen.


Toni Kroos wechselte einst von München nach Madrid, James Rodríguez und Xabi Alonso wagten den Weg von Madrid nach München. Ist David Alaba etwa der nächste Profi, der die Lager wechselt? Die spanische Zeitung AS zitiert derzeit Alabas Vater George, der mit seinen Aussagen für Aufruhr sorgen dürfte. 


"Jeder weiß, dass Real Madrid wirklich an David interessiert ist, aber wir können jetzt gerade nichts sagen", so der Vater von David Alaba. "Wir werden sehen, was im Sommer passiert", fügte er hinzu. "Jetzt ist es nicht der richtige Moment, um zu diskutieren, wer an ihm interessiert ist. Jeder weiß vom Interesse aus Madrid, es ist kein Geheimnis. Aber jetzt gerade gibt es nichts zu sagen. Er muss warten und schauen, was zum Ende der Saison geschieht."

FC Bayern Muenchen And Adidas Unveil New Home Jersey 2018/19

Nächster Schritt: wechselt Alaba von München nach Madrid?



In einem Interview mit dem österreichischen Kurier sagte Alaba selbst erst kürzlich: "Ich fühle mich nach wie vor sehr wohl hier, kann mir aber auch vorstellen, einen anderen Weg zu gehen, den nächsten Schritt zu machen oder mir eine neue Herausforderung zu suchen. Aber diese Entscheidung lasse ich noch offen. Ich habe Ziele für diese Saison, die ich erreichen möchte, deshalb ist im Moment kein Platz dafür." 


Klare Anzeichen für einen Wechsel? Alaba hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Karl-Heinz Rummenigge wird einen Spieler mit einem gültigen Vertrag ungern ziehen lassen und dann auch noch zu Real Madrid. Nur ein entsprechendes Angebot und die Überredungskünste von Alaba könnten einen Transfer eventuell erwirken.