​Sieben Profis hatte Schalke 04 in der vergangenen Saison insgesamt verliehen, drei davon in die zweite Fußball-Bundesliga. Luke Hemmerich und Haji Wright kehren nach Gelsenkirchen zurück, ohne wirkliche erwähnenswerte Erfahrungen gesammelt zu haben. Ganz anders sieht es hingegen bei Fabian Reese aus, der im Winter temporär zu den Fürthern wechselte und insgesamt 15 Einsätze bestritt.


FC Erzgebirge Aue v SpVgg Greuther Fuerth - Second Bundesliga

Zukunft in Fürth? Eigentlich kehrt Fabian Reese im Sommer zum FC Schalke 04 zurück


Wie Reviersport berichtet, erwägt der Zweitligist aus Mittelfranken, der die vergangene Saison auf dem 15. Tabellenplatz beendete, eine feste Verpflichtung des Schalke-Stürmers. Der aus der Jugend von Holstein Kiel stammende und in der Knappenschmiede weiter ausgebildete Angreifer war bereits 2017 für ein halbes Jahr zum KSC ausgeliehen worden. Mit den Badenern stieg der 20-jährige gebürtige Kieler allerdings in die dritte Liga ab. Einen Abstieg konnte er mit den Fürthern in diesem Halbjahr vermeiden. 15-mal kam Reese dabei zum Einsatz, erzielte kein Tor, war jedoch an einem Tor als Vorlagengeber beteiligt.


Trotz dieser doch mageren Bilanz scheint man in Fürth mit Reese zufrieden zu sein. "Fabian fühlt sich in Fürth sehr wohl. Er macht es da richtig gut", wurde Sportdirektor Axel Schuster bereits im März zitiert. Für die Rückrunde des FC Schalke konnte Tedesco Reese keine Einsätze mehr garantieren, so kam schließlich die Leihe zum Zweitligisten zustande. Ob Fürth allerdings realistische Chancen auf eine permanente Verpflichtung hat? Schalkes Erfolgscoach Tedesco scheint prinzipiell große Stücke auf den Angreifer zu halten. 

FC Schalke 04 v Eintracht Frankfurt - Bundesliga

"Er ist ein Mentalitätsmonster" - Schalke-Trainer Tedesco über Fabian Reese


"Er ist immer der Spieler mit den meisten intensiven Läufen im Training", so der 32-jährige Cheftrainer über den Stürmer und fügte noch hinzu: "Er ist ein Mentalitätsmonster, zeigt großen Hunger, sich weiterzuentwickeln." In der Hinrunde kam Reese bei den Schalkern zu sieben Einsätzen in der Liga, konnte allerdings nur 68 Einsatzminuten insgesamt sammeln. Die nächsten Wochen werden zeigen, wo Reese zur kommenden Saison unter Vertrag stehen wird.