​Der FC Bayern München muss in diesem Sommer gleich mehrere Abgänge im Nachwuchsbereich verzeichnen. Nachdem sich mit Niklas Dorsch und Manuel Wintzheimer bereits zwei Spieler aus der eigenen Reserve verabschiedeten, verlassen nun zwei weitere talentierte Youngster den Rekordmeister. 


Flügelspieler Milos Pantovic hat die zweite Mannschaft des FC Bayern München verlassen und ist ablösefrei zum VfL Bochum in die 2. Bundesliga gewechselt. Im Ruhrpott unterschrieb der 21-Jährige einen bis Sommer 2021 gültigen Vertrag. "Ich freue mich darauf, demnächst in Bochum zu sein und für den VfL spielen zu können", erklärte der Youngster bei seiner Vorstellung. In der abgelaufenen Saison kam der Offensivmann auf 33 Einsätze in der Regionalliga Bayern und überzeugte dabei mit zwölf Toren sowie elf Assists. 



Neben Pantovic wird wohl auch Innenverteidiger Thomas Isherwood die Bayern-Reserve in diesem Sommer verlassen. Wie die Abendzeitung unter Berufung auf die schwedischen Blätter Aftonbladet und Fotbollskanalen berichtet, wechselt der 20-Jährige ebenfalls den Klub. Wohin die Reise für den U19-Nationalspieler Schwedens geht, steht allerdings noch nicht fest. Für Bayerns Reserve bestritt er in dieser Spielzeit 18 Pflichtspiele.