​Andrés Iniesta wird den FC Barcelona am Ende dieser Saison verlassen. Der spanische Nationalspieler hat eine Ära beim katalanischen Klub geprägt und auch sein Nationalmannschaftskollege Sergio Ramos ist voller Lob für Iniesta.


Der Legendenstatus ist Andrés Iniesta sicher. Der 33-Jährige konnte in seiner langen Karriere beim FC Barcelona unzählige Erfolge feiern. Er wurde vier Mal Champions-League-Sieger, fünf Mal Spanischer Pokalsieger und ganze acht Mal Spanischer Meister. Als wäre dies nicht beeindruckend genug, gewann er mit der spanischen Nationalmannschaft zudem die Weltmeisterschaft im Jahr 2010, wurde zweimal Europameister und wurde 2012 sogar zu Europas Fußballer des Jahres gekürt.

Nun bezieht auch Sergio Ramos Stellung zum Abgang von Iniesta. In einem Twitterpost posiert der Innenverteidiger von Real Madrid mit dem signierten Trikot von Iniestas letztem 'Clasico'.
"Abgesehen davon, was auf dem Platz passiert ist, wird die letzte Nacht als Iniestas Clasico in Erinnerung bleiben. Du wirst vermisst werden, mein Freund. Danke und alles Gute!"

Barcelona v Real Madrid - La Liga

Andrés Iniesta wird bei seiner Auswechslung mit Standing Ovations gefeiert



Iniesta absolvierte seinen 38. 'Clasico' und kann dabei auf insgesamt 16 Siege, zehn Remis und zehn Niederlagen zurückblicken. Bei seiner Auswechslung übergab er die Kapitänsbinde an Lionel Messi und wurde mit Standing Ovations im Camp Nou gefeiert.

Auch Zinedine Zidane würdigte den Spanier und wartete nach dem Abpfiff solange vor der Umkleidekabine des FC Barcelona bis Iniesta erschien. Bilder zeigen den emotionalen Moment, als sich die beiden Legenden des Fußballs herzlich umarmten.