Roy Hodgson, Trainer von Crystal Palace, will Ruben Loftus-Cheek unbedingt halten. Der Spieler ist eine Leihgabe des FC Chelsea und blüht in dieser Spielzeit auf. Ob die 'Eagles' ihn tatsächlich halten können, hängt vom Verein an der Stamford Bridge ab.


Ruben Loftus-Cheek ist ohne Zweifel ein talentierter Fußballer, dies stellte der 22-jährige in dieser Saison abermals unter Beweis. Er konnte 24 Pflichtspiele für seine Entwicklung absolvieren und dabei zwei Treffer, sowie fünf Vorlagen verbuchen.

Brighton and Hove Albion v Crystal Palace - Premier League

Ruben Loftus-Cheek im Trikot von Crystal Palace


Der großgewachsene Mitteldfeldspieler war auch am vergangenen Spieltag auf dem Platz und einer der Protagonisten beim Sieg gegen Stoke City. Er bereitete den Ausgleich durch James McArthur vor und sein Team siegte danach mit 2:1 gegen Stoke City, um selbst die Klasse zu halten, während Stoke mit Spielern wie Xherdan Shaqiri und Eric Maxim Choupo-Moting in die zweite Liga absteigen wird.


Sein Trainer Roy Hodgson ist überzeugt vom Talent des englischen Nationalspielers und würde ihn gerne halten: "Er ist ein fantastischer Spieler und natürlich würden wir ihn gerne halten. Wir würden ihn nach seiner Leihe gerne zurückholen, doch er ist eine Leihgabe für eine Saison und Chelseas Plan war es, dass er zu ihnen zurückkehrt, also müssen wir abwarten und sehen was sie dazu sagen."

England v Germany - International Friendly

Ruben Loftus-Cheek im Duell mit Ilkay Gündogan


Loftus-Cheek gab mittlerweile sogar sein Debut für die englische Nationalmannschaft und durfte im November sowohl gegen Brasilien als auch gegen Deutschland für die 'Three Lions' auflaufen. Gegen Deutschland wurde er sogar zum 'Man of the Match' gekührt und sein Trainer sieht ihn durchaus im Kader für die kommende Weltmeisterschaft: "Ich vertraue ihm (dem englischen Fußballnationaltrainer, Anm.), dass er die richtige Entscheidung trifft und falls er ihn mitnimmt, dann, weil er weiß wie gut sich Ruben entwickelt hat und der richtige Mann für ihn ist."


Bei welchem Verein Loftus-Cheek in der nächsten Saison spielen wird, bleibt abzuwarten, vor allem die anstehende Weltmeisterschaft wird entscheidend sein. Zeigt er eine gute Leistung, wird der FC Chelsea ihn wohl kaum bei einem Ligakonkurrenten spielen lassen.