​Planänderung bei Hannover 96: Die Verantwortlichen haben sich dazu entschieden, den geplanten Trip in die Vereinigten Staaten abzusagen, der eigentlich für die Zeit nach dem Saisonende geplant gewesen war. Über die Hintergründe berichtet nun die Bild.


Für die Zeit nach dem offiziellen Ende der Bundesliga-Saison hatte der Bundesliga-Aufsteiger bereits zwei Testspiele in den USA sicher eingeplant: zum einen wollte man gegen die San José Earthquakes in San Francisco testen, zum anderen war ein Testspiel gegen die Seattle Sounders in Washington geplant. Gegen die Sounders wäre man gleich auf zwei ehemalige Bundesliga-Profis getroffen: Nelson Valdez und Andreas Ivanschitz.


Die Hannoveraner hatten vor, ihre Vermarktung auf dem fernen Kontinent voranzutreiben, doch nach den aktuellen sportlichen Entwicklungen entschied man sich letzten Endes um. Nachdem es zunächst nach einer frühen Rettung in Form des Klassenerhaltes aussah, müssen die Niedersachsen nun doch noch etwas zittern: zwei Spieltage vor Saisonende rangiert das Team von André Breitenreiter auf dem 13. Tabellenplatz und hat sechs Punkte Rückstand auf einen Relegationsplatz. 

VfB Stuttgart v Hannover 96 - Bundesliga

USA-Reise verschoben: Die Profis von Hannover 96 werden voraussichtlich erst im Winter in die Vereinigten Staaten reisen.


Ex-Profi Steven Cherundolo hatte sich extra engagiert, um die Reise zu ermöglichen. Nun sind Testspiele gegen eine regionale Auswahl, sowie gegen den Regionalligisten Hessen Kassel (16. Mai) geplant. Danach werden die Profis ihren Urlaub antreten können, der eine Dauer von fünf Wochen haben wird. Der Trainingsstart ist für Ende Juni geplant, dafür wurden bereits Trainingslager in St. Peter-Ording und Ende Juli bzw. Anfang August am Wörthersee arrangiert.


Ein Ausflug in die Vereinigten Staaten ist nun für den kommenden Winter geplant, um die Niedersachsen dort in puncto Marketing voranzubringen. Auch auf dem asiatischen Markt schaut man sich derzeit um, mit Fokus auf China. Zunächst aber bestreitet Hannover die letzten Saisonspiele in der Bundesliga gegen Hertha BSC Berlin (5. Mai, 15:30 Uhr), sowie auswärts gegen Bayer 04 Leverkusen (12. Mai, 15:30 Uhr).