Die Hoffnung auf den Einzug in das Champions-League-Finale haben Fans des FC Bayern München mit der 1:2-Hinspiel-Niederlage nicht verloren. ​Massenhaft versammelten sich die reisenden Anhänger des deutschen Rekordmeisters in Madrid, um sich auf das Spiel am Mittwochabend einzustimmen. 

​​Die zusätzliche Anfeuerung können die Stars des FC Bayern wirklich gebrauchen, denn in den Stunden vor der Partie sammeln sich nicht wirklich erfreuliche Nachrichten an. Neben dem kurzfristien Ausfall von Arjen Robben muss Bayern-Trainer Jupp Heynckes auch auf ​Javi Martinez verzichten.  

In der Münchner Startelf werden wir also im Zentrum neben Thiago und James Rodriguez wahrscheinlich Corentin Tolisso bekommen, der eigentlich in Partien von solch großer Wichtigkeit nur selten einen Platz in der Startelf erhält. ​​