Einen Tag vor dem Rückspiel im Champions-League-Halbfinale gegen die AS Roma (Mittwoch, 20:45 Uhr), hat Jürgen Klopp ein Fitness-Update zu den nach der vergangenen Woche angeschlagenen Spielern gegeben. Während Joe Gomez die Reise nach Italien nicht angetreten hat, können Kapitän Jordan Henderson und Trent Alexander-Arnold voll trainieren.


Bis zuletzt war beim FC Liverpool fraglich, wie dünn oder dick die Personaldecke für das Champions-League-Rückspiel im Halbfinale in Rom sein würde. Nun gab Trainer Jürgen Klopp ein Fitness-Update: Während Joe Gomez, der am Wochenende gegen Stoke City einen Schlag abbekommen hat, in Liverpool geblieben ist, sind die ebenfalls angeschlagenen Jordan Henderson (verdrehter Knöchel) und Trent Alexander-Arnold (Pferdekuss) nicht nur mit nach Rom geflogen, sondern sollen die Einheit am Dienstag komplett absolvieren.


Ebenfalls zur Verfügung steht Jürgen Klopp Sadio Mane. Der Senegalese hatte die Premier-League-Partie am Wochenende gegen Stoke City noch verletzungsbedingt verpasst. Etwas überraschend schloss sich auch Adam Lallana der Liverpooler Reisegruppe an; verletzungsbedingt muss der Engländer seit knapp einem Monat pausieren. Sein Comeback wird Lallana in Rom aber nicht feiern: “Adam Lallana ist hier in der Trainingsgruppe, aber nicht verfügbar für das Spiel. Er ist in der Trainingsgruppe und das ist super. Es zeigt, wie weit er ist", verriet Klopp Liverpoolfc.com.