​Ein neuer Tag, ein neuer Neuzugang: diesmal betrifft es Jóan Símun Edmundsson, der vom dänischen Erstligisten Odense Boldklub ablösefrei zu Arminia Bielefeld wechseln wird und ab dem Sommer einen Vertrag bis 2020 erhält.

"Ich bin sehr glücklich, bei einem großen Traditionsverein wie Arminia Bielefeld spielen zu dürfen. Ich wollte den Schritt nach Deutschland, in diese starke Liga, unbedingt machen", erklärte Edumundsson zu seinem Transfer. "Bei meinem Probetraining vor zweieinhalb Jahren konnte ich bereits einen guten Eindruck vom Club gewinnen und kann es jetzt kaum erwarten, in die neue Saison zu starten."​​


Der 26-jährige Nationalspieler der Färöer Inseln spielt zumeist als Mittelstürmer, kann aber in der Offensive variabel eingesetzt werden. In der bisherigen Superligaen-Saison sammelte Edmundsson fünf Torbeteiligungen.