​Lionel Messi und Mohamed Salah liefern sich ein heißes Duell um den Goldenen Schuh. Während Zweitgenannter am vergangenen Wochenende ohne Treffer blieb, schnürte Messi einen Dreierpack – und drängte sich an die Spitze der Rangliste.


Die Saisons in den europäischen Spitzenligen neigen sich langsam aber sich dem Ende. Im Kampf um den Goldenen Schuh, der Auszeichnung für den besten Torjäger Europas, geht somit ebenfalls in die entscheidende Phase. An der Spitze des Rankings liefern sich Lionel Messi und Mohamed Salah einen erbitterten Fight.

TOPSHOT-FBL-ESP-LIGA-DEPORTIVO-BARCELONA

Lionel Messi traf am Wochenende dreifach


Messi schoss den FC Barcelona am letzten Wochenende im Alleingang zur Meisterschaft. Mit 4:2 gewannen die Blaugrana bei Deportivo La Coruna, der Superstar schnürte einen Dreierpack und erzielte somit seine Saisontreffer 30 bis 32. Sein ärgster Konkurrent um den Goldenen Schuh, Salah, ging hingegen leer aus. Der FC Liverpool spielte gegen Stoke City nur 0:0, was am Stand von 31 Toren für den Ägypter nichts änderte.


In der Liga trifft Barça noch auf Real Madrid (H), UD Levante (A) und Real Sociedad San Sebastián (H). Liverpool hat mit den Spielen gegen den FC Chelsea (A) und Brighton & Hove Albion (H) noch zwei Partien vor der Brust. Erfolgreichster „deutscher“ Torjäger ist Robert Lewandowski, der mit 28 Saisontoren den vierten Rang einnimmt.