​​Beim 2:1-Sieg von Manchester United gegen Arsenalmusste Romelu Lukaku verletzt ausgewechselt werden. Wie lange der Belgier ausfallen wird, ist derzeit noch nicht gewiss. Trainer Jose Mourinho gibt ein Update.


Nach einem Zweikampf mit Arsenals Konstantinos Mavropanos kurz nach der Halbzeitpause musste Romelu Lukaku humpelnd den Platz verlassen und wurde ausgewechselt. Nach dem Spiel gab Jose Mourinho ein Update über die Verletztenlage.


"Ich weiß nicht, ob er ausfallen wird", sagte Moruinho ansgesprochen auf das FA-Cup-Finale. "Er will immer spielen. Er ist nie müde und wenn er nur Kleinigkeiten hat, ist es ihm egal. Er will trotzden spielen", erklärte Mourinho.


Deshalb macht es Mourinho Sorgen, dass Lukaku derjenige war, der um die Auswechslung gebeten hatte. "Aber es sind noch drei Wochen bis zum Finale, wir werden sehen. Ich weiß, dass es sein Fuß war, aber mehr weiß ich im Moment nicht", sagte Mourinho.