​Schon lange wurde darüber spekuliert, nun ist das Aus von Sportdirektor Olaf Rebbe beim VfL Wolfsburg offiziell. Der Klub teilte die Entscheidung via Twitter mit. Rebbe verlässt den Verein zum Saisonende.


Der VfL Wolfsburg spielt wieder einmal eine Saison hinter den Erwartungen und könnte zum zweiten Mal in Folge auf dem Relegationsplatz landen. Ein Verantwortlicher scheint schnell gefunden: Sportdirektor Olaf Rebbe muss zum Ende der Saison seine Koffer packen. Dies gab der Verein nun offiziell bekannt. 

Rebbe trat erst im Januar 2017 seinen Dienst als Sportdirektor bei den Wölfen an. Nachdem der VfL im letzten Jahr mit einem blauen Auge davon gekommen war, spielt man auch in dieser Spielzeit wieder gegen den Abstieg. Rebbes fragwürdige Transferpolitik scheint nun als Grund für die sportliche Talfahrt auserkoren worden zu sein.