​Der FC Bayern München wird am letzten Spieltag das neue Heimtrikot für die kommende Saison offiziell vorstellen. Beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am 12. Mai läuft der deutsche Rekordmeister im neuen Gewand auf. In den sozialen Netzwerken machen bereits erste Bilder mit dem zukünftigen Outfit die Runde. 


Das Onlineportal ​​Footyheadlines.com​​ hat das neue Heimdress des FC Bayern geleakt. Demnach werden die Münchner in der kommenden Saison bei Heimspielen Jerseys im klassischen Rot mit einer Rauten-Nadelstreifen-Optik tragen. 

Quelle: www.footyheadlines.com

Sponsoren- und Ausrüsterlogo sowie die klassischen drei Adidas-Streifen auf den Schultern erstrahlen in weiß. Die Ärmelenden sind in dunkelblau gehalten. Die Hosen des neuen Outfits sind ebenfalls dunkelblau. Die Stutzen erstrahlen wieder im klassischen Rot.


Das Design ähnelt ein wenig dem Champions-League-Trikot aus der Saison 2002/03. Die ersten Reaktionen im Netz zum neuen Heimdress fallen überwiegend positiv aus. Im neuen Gewand soll in der kommenden Spielzeit die siebte Meisterschaft in Folge in Angriff genommen werden.