Die Saison des FC Liverpool ist noch gar nicht offiziell beendet, doch schon sind die Verantwortlichen mit den Planungen für die kommende Saison beschäftigt. Wie der Verein nun über den vereinseigenen Twitter-Account offiziell bewarb, steht das Design für die Heimtrikots der neuen Saison 2018/19 schon fest.


Die aktuelle Saison ist für die 'Reds' auf keinen Fall schon beendet: In den englischen Pokalwettbewerben war man für den Geschmack von Jürgen Klopp wohl nicht lang genug dabei, doch dafür hat man im Halbfinale der Champions League in zwei Duellen gegen die AS Rom die Chance, in das Finale der Königsklasse einzuziehen. Sollte das Team von Jürgen Klopp gegen den Ex-Klub von Top-Star Mohamed Salah gewinnen, stünde der gebürtige Stuttgarter nach dem Finale im Wembley mit Borussia Dortmund zum zweiten Mal im Laufe seiner Trainerkarriere in einem Champions-League-Finale.


Erstmals seit der Saison 2006/07 hätte Liverpool demnach die Chance auf ein Finale. Mit einem Sieg würde sich Jürgen Klopp mit Sicherheit zur Liverpool-Legende machen. Damals verlor man im Finale in Athen mit 1:2 gegen den AC Mailand. 


In der Liga stehen hingegen noch vier Partien aus. Auswärtsspiel gegen West Bromwich Albion, Heimspiel gegen Stoke City, Auswärtsspiel bei den 'Blues' und schließlich der Saisonabschluss in der Liga gegen Brighton & Hove Albion. Ein gutes Resultat in der Liga soll auch im kommenden Jahr Champions-League-Fußball sicherstellen.

Ob Klopp die aktuelle Liverpool-Saison noch toppen kann? Zur nächsten Saison werden sich die LFC-Stars jedenfalls ganz in rot präsentieren, wie auf diesem Bild zu sehen ist. Diesbezüglich veröffentlichten die 'Reds' auch ein Video, um das Trikot zu bewerben.

Sportlich steht am 24. April das Heimspiel gegen die AS Rom in der Champions League an. Dieses wird man dann noch im alten aktuellen Trikot gewinnen wollen.