​Borussia Dortmund stattet seinen Jugendspieler Dominik Wanner mit einem Profivertrag aus. Der 18-Jährige, der seit 2014 für den BVB aufläuft, tritt damit in die Fußstapfen von Spielern wie Nuri Sahin, Felix Passlack oder Mario Götze.

Wanner ist fester Bestandteil der schwarz-gelben U19 und vornehmlich auf dem linken Flügel zuhause. In der laufenden Saison kam der Youngster in 14 Spielen der A-Junioren-Bundesliga zum Einsatz, in denen ihm fünf Treffer sowie fünf Assists gelangen. Bevor Wanner zum BVB wechselte, wurde er in der Jugend des FSV Mainz 05 ausgebildet.