​Am Donnerstag meldeten ​Kicker und SportBild übereinstimmend, dass Arjen Robben und Franck Ribery ihre Verträge verlängert hätten. Einen Tag später bestätigt Hasan Salihamidzic nun, dass beide Spieler kurz vor einer Vertragsverlängerung stünden.


Sportlich sind sie nicht mehr immer erste Wahl, dafür aber umso wichtiger für das Mannschaftsgefüge des FC Bayern München: Franck Ribery und Arjen Robben. Die beiden Flügelspieler gehören zu den Ikonen beim Rekordmeister und dürfen offenbar auch nächste Saison noch in der Allianz Arena wirbeln.


Entsprechende Medienberichte, dass Robben und Ribery bereits verlängert hätten, wollte Sportdirektor Hasan Salihamidzic zwar nicht komplett bestätigen, aber in die richtige Richtung ginge es: "Wir haben mit Arjen und Franck einige Gespräche geführt. Wir haben gestern über ein Angebot bis zum 30.6.2019 gesprochen - und da werden wir in den nächsten Tagen Bescheid geben", verkündete Salihamidzic am Freitag.