​Als ​Borussia Dortmund die Aufstellung gut eine Stunde vor Spielbeginn veröffentlichte, wurden zwei Namen vermisst. Wie der Verein via Twitter bekannt gab, stehen Manuel Akanji und Andre Schürrle für die Partie gegen den VfB Stuttgart kurzfristig nicht zur Verfügung.

​​Der BVB muss kurzfristig auf zwei Leistungsträger verzichten. Akanji laboriert an muskulären Problemen und wird durch Sokratis ersetzt. Schürrle, der unter Stöger in den letzten acht Pflichtspielen gesetzt war, fehlt aufgrund eines Blutergusses im Hüftbereich. Für den 27-Jährigen rückt Maximilian Philipp in die Partie.


Nach der bösen 0:6-Klatsche gegen den FC Bayern kann der BVB-Coach wieder auf die Dienste von Marco Reus setzen, der in den vergangenen beiden Spielen wegen Adduktorenproblemen pausierte. Mario Götze muss dagegen zunächst auf der Bank Platz nehmen.