Franck Ribery befindet sich derzeit in absoluter Höchstform und sammelt Woche für Woche Argumente für eine Vertragsverlängerung im Sommer. Doch sieht der Franzose seine Zukunft überhaupt noch an der Isar? Einem Medienbericht nach soll sich Ribery für einen Wechsel nach Saudi-Arabien entschieden haben.


Franck Ribery und der FC Bayern München - das passt einfach! Nach elf Jahren könnten sich die Wege des deutschen Rekordmeisters und des 34-jährigen Franzosen trennen. Riberys Vertrag beim FCB läuft im Sommer aus, wie das italienische Portal sportpaper erfahren haben will, zieht es den Flügelflitzer nach Saudi-Arabien, zu Al-Ittihad. Die Verantwortlichen des FC Bayern kündigten bereits an, Mitte April Gespräche mit Franck Ribery über seine Zukunft zu führen.