Mit der Arbeit von Manuel Baum sind die Verantwortlichen des FC Augsburg vollauf zufrieden. Der Cheftrainer muss künftig jedoch auf die Mitarbeit seines Assistenten Florian Ernst verzichten. Die Suche nach einem Nachfolger scheint bereits in der finalen Phase zu sein.


Die zuletzt abhanden gekommene defensive Stabilität hat der FC Augsburg am letzten Spieltag wieder gefunden. Beim 0:0 auswärts bei Bayer Leverkusen ​stand die Defensive von Manuel Baum wieder sicherer als noch zuletzt. Der 38-Jährige hat sich dieser Tage nebenher auf die Suche nach einem neuen Assistenten gemacht.

FC Augsburg v SV Werder Bremen - Bundesliga

Manuel Baum braucht einen neuen Assistenten



Laut kicker wird Florian Ernst den FCA zum Saisonende verlassen. Der bisherige Augsburger Assistenztrainer ist wie Baum Lehrer und wird in den Schuldienst zurückkehren. „Es ist schade, weil es super funktioniert hat. Er wird uns eng verbunden bleiben“, wird Baum in der Montagsausgabe der Sportzeitschrift zitiert. Die Suche nach einem adäquaten Ersatz ist offenbar bereits mit Erfolg abgeschlossen worden.


Baum bestätigt: „Wir sind dran und haben schon eine Idee, wie wir es besetzen werden.“ Wer Ernst, der seit August vergangenen Jahres dem Trainerstab angehörte, ersetzen wird, ist jedoch noch nicht offiziell bekannt. Baum und Ernst kennen sich aus gemeinsamen Spielerzeiten beim FC Ismaning und dem FC Unterföhring.