COLOGNE, GERMANY - MARCH 18: Heiko Herrlich head coach of Leverkusen prior the Bundesliga match between 1. FC Koeln and Bayer 04 Leverkusen at RheinEnergieStadion on March 18, 2018 in Cologne, Germany. (Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images)

Bayer Leverkusen: Die voraussichtliche Aufstellung gegen den FC Augsburg

Am kommenden Samstagnachmittag (15:30 Uhr) will Bayer 04 Leverkusen einen eigenen Vereinsrekord aufstellen, wenn man den FC Augsburg empfängt - denn: In 13 Partien hat die Werkself noch nie gegen die Fuggerstädter verloren. Das soll aus Sicht der Heiko Herrlich auch so bleiben.


Für folgende Startelf könnte sich der Leverkusener Chefcoach entscheiden:

1. Bernd Leno

Das Tor von Bayer wird Bernd Leno hüten. Der 26-Jährige, der in dieser Saison bislang achtmal mit weißer Weste vom Platz ging, war zuletzt mit der DFB-Elf auf Länderspielreise, kam dort allerdings nicht zum Einsatz.

2. Lars Bender

Ein Fragezeichen steht derweil noch hinter Kapitän Lars Bender. Dem 28-Jährigen macht die Leiste zu schaffen, ersetzen könnte ihn Benjamin Henrichs, der demnach auf der rechten Außenbahn verteidigen würde. 

3. Jonathan Tah

In der Innenverteidigung dürfte Jonathan gesetzt sein. Der 22-jährige Abwehr-Koloss zählt zu den unumstrittenen Stammspielern unter Trainer Heiko Herrlich. Aktuell gewinnt Tah, der vergangene Woche mit Deutschlands U21 unterwegs war, 67 Prozent seiner Zweikämpfe und überzeugt mit einer 86 prozentigen Passquote.

4. Sven Bender

Auch Sven Bender ist in Leverkusen gesetzt. Der Ex-Dortmunder verpasste in dieser Saison lediglich zwei Pflichtspiele - und zwar aufgrund eines Rippenbruchs. Ansonsten zählt auch er zum absoluten Stammpersonal und spielt eine ähnlich konstante Saison, wie sein Kollege in der Innenverteidigung.

5. Wendell

Die Leverkusener Viererkette wird durch Wendell komplettiert. Der Brasilianer kommt derzeit auf 26 Pflichtspieleinsätze in dieser Saison, bislang konnte er dabei drei Treffer erzielen, sowie drei weitere Male vorlegen.

6. Julian Baumgartlinger

Auf der Sechs wird zum einen Julian Baumgartlinger Platz nehmen. Der Österreicher überzeugt in dieser Saison vor allem mit seiner Sicherheit im Passspiel, seine Zweikampfquote ist mit 59% gewonnener Defensiv-Duelle zudem äußerst solide.

7. Charles Aranguiz

Neben Baumgartlinger wird Charles Aranguiz in der Startelf stehen. Der Chilene kommt derzeit auf 23 Pflichtspieleinsätze in dieser Saison, bislang gelangen ihm vier Torbeteiligungen (2 Treffer, 2 Assists). 

8. Julian Brandt

Auf dem rechten Flügel könnte B04-Coach Heiko Herrlich auf die Dienste von Julian Brandt vertrauen. Der Offensiv-Allrounder, der in der Nationalmannschaft eine halbe Stunde gegen Brasilien ran durfte, zählt zu den Top-Scorern bei der Werkself - insgesamt konnte er neun Treffer erzielen sowie sechs Vorlagen geben.

9. Kai Havertz

Auf der Zehn dürfte Shootingstar Kai Havertz beginnen. Der 18-Jährige konnte in dieser Saison bereits sieben Treffer vorlegen, dreimal traf er selbst. Nachdem der gebürtige Aachener den zuletzt beurlaubten Kevin Volland ersetzte, dürfte er auch für das Duell gegen den FC Augsburg erste Wahl sein.

10. Leon Bailey

Auf dem linken Flügel wird Turbo-Flitzer Leon Bailey wirbeln. Mit elf Toren ist der Jamaikaner  der treffsicherste Mann bei Bayer, fünf weitere Male konnte er bislang assistieren. 

11. Kevin Volland

Nachdem er gegen den 1. FC Köln fehlte, wird Kevin Volland für das Spiel gegen den FCA wieder in die Leverkusener Startelf zurückkehren. Der 25-Jährige, der aktuell zehn Bundesligatore verbuchen konnte, war am vergangenen Spieltag Vater geworden - Lucas Alario, der gegen die Domstädter die Rote Karte sah, wurde vom DFB für drei Spiele gesperrt und ist demnach keine Option.