​Rekordmeister und Tabellenführer FC Bayern München trifft am kommenden Sonntag im Rahmen des 27. Bundesliga-Spieltags auf Vizemeister RB Leipzig und kann gegen die "Bullen" bei gleichzeitigem Patzen der Verfolger bereits vorzeitig die 28. nationale Meisterschaft feiern. Verzichten muss Bayern-Coach Jupp Heynckes gegen die Sachsen dabei allerdings auf drei wichtige Spieler, eine ernsthafte Verletzung bestehe allerdings nicht. 


Wie FCB-Coach Heynckes auf der Pressekonferenz am Freitagnachmittag erklärte, werden sowohl der Franzose Corentin Tolisso als auch der Spanier Thiago gegen Leipzig nicht zur Verfügung stehen. "Corentin Tolisso hat heute erste Laufeinheiten absolviert und wird zur Nationalmannschaft fahren. Thiago wird Anfang nächster Woche wieder trainieren. Beide sind am Sonntag nicht dabei", so der 72-Jährige. Beide Mittelfeldspieler dürften somit rechtzeitig für den Saison-Endspurt wieder fit sein und bereit stehen.



Während mit dem niederländischen Rechtsaußen Arjen Robben zudem ein absoluter Stammspieler und Leistungsträger fehlen wird, steht der zuletzt formstarke Kolumbianer James Rodriguez vor seinem Startelf-Comeback. "James Rodriguez wird am Sonntag von Anfang an spielen, Arjen Robben wird noch nicht einsatzbereit sein."


Der FC Bayern steht vor dem 27. Spieltag mit 20 Punkten Vorsprung auf den FC Schalke 04 an der Tabellenspitze der Bundesliga und steht vor dem sechsten Meistertitel in Folge. Auch in der ​Champions League und im DFB-Pokal ist man weiterhin im Rennen und trifft im Viertel- bzw. Halbfinale auf den FC Sevilla und Bayer 04 Leverkusen.