Schafft es Andres Iniesta, bis zum Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am Mittwoch gegen den FC Chelsea fit zu werden? Am heutigen Montag konnte der Mittelfeldspieler des FC Barcelona jedenfalls einen großen Schritt in diese Richtung verzeichnen.  ​

​​​​Erstmals seit seiner beim Top-Spiel gegen Atletico Madrid erlittenen Oberschenkelverletzung hat Iniesta heute auf dem Platz mit seinen Mannschaftskollegen gearbeitet. Allerdings konnte der 33-jährige Spanier nur einen Teil der Übungen mit dem Team mitmachen.  


Erfreulich war zudem die Rückkehr von Lionel Messi in den Kreis der Mannschaft. Der argentinische Welt-Star fehlte beim Liga-Duell gegen Malaga am Samstag aufgrund der Geburt seines dritten Kindes. Vor dem Beginn der Einheit empfingen ihn seine Kollegen mit Applaus.

Nach dem 1:1-Ergebnis im Hinspiel in London erwartet den neutralen Zuschauer am Mittwoch ein besonders spannendes Duell gegen die 'Blues' von Antonio Conte. Wer wird sich im Camp Nou den Einzug in das Viertelfinale sichern?