Bitterer Ausfall bei Manchester City: am Sonntagnachmittag gab Star-Stürmer Sergio Agüero auf Twitter bekannt, dass er etwa zwei Wochen seinem Team nicht ​zur Verfügung stehen wird. 

​​Der 29-jährige Argentinier bekam nach eigenen Aussagen diese Diagnose von den Mannschaftsärzten der Citizens, nachdem er sich über Knieprobleme im Verlaufe der gestrigen Trainingseinheit beschwerte. Dies ist wiederum für Gabriel Jesus die Chance, nach seiner langen Ausfallzeit regelmäßig zum Einsatz zu kommen.


Agüero hat in der bisherigen Saison in 37 Pflichtspielen ebensoviele Torbeteiligungen verbucht und verzeichnet die mit Abstand meisten Tore in seiner Mannschaft. Er wird durch diesen Ausfall wahrscheinlich die Liga-Spiele gegen Stoke und Everton verpassen. Trotzdem ist für das Team von Pep Guardiola die Meisterschaft nur noch eine Frage der Zeit.