​Geht er oder bleibt er? Diese Frage stellt sich spätestens zum Saisonende hinsichtlich der Zukunft von Makoto Hasebe bei Eintracht Frankfurt. Der Kicker widmete sich nun unter anderem dieser Frage und der Japaner selbst beantwortete diese im Interview zur Freude der SGE-Fans durchaus positiv.


34 Jahre ist Makoto Hasebe inzwischen alt, doch der defensive Mittelfeldspieler, der bei der SGE in dieser Saison auch in der Innenverteidigung, bzw. als Mann vor der Abwehr agiert, scheint momentan nur besser zu werden. Bei den Hessen zählt Hasebe zu den Leistungsträgern und könnte dafür sorgen, dass das Team von Niko Kovac als aktuell vierter in der nächsten Saison international vertreten ist.


"Ich habe mich letzte Woche mit Herrn Fredi und Herrn Bruno (Fredi Bobic und Bruno Hübner, Anm.) zusammengesetzt, wir hatten positive Gespräche. Ich kann jetzt noch nichts sicher sagen, aber, dadurch dass das Knie jetzt hält und ich regelmäßig spiele, haben beide Seiten ein besseres Gefühl."

Eintracht Frankfurt v Hannover 96 - Bundesliga

Engagement am Main auch nach der aktiven Karriere? Makoto Hasebe kann sich das vorstellen.


Die Zeichen scheinen also auf Vertragsverlängerung zu stehen, womit Hasebe mit der Eintracht im nächsten Jahr tatsächlich international spielen könnte. Der Routinier denkt bei einer möglichen Verlängerung aber auch schon an die Zeit nach dem Karriereende.


"Die Wahrscheinlichkeit ist da, dass ich auch über den Sommer hinaus in Frankfurt spiele. Wir haben auch über eine Anschlussbeschäftigung gesprochen, da kann ich zwar auch noch nichts Genaues sagen, aber ich kann mir gut vorstellen, auch nach der Karriere bei der Eintracht zu bleiben."


Natürlich sei es "ein großer Traum", mit der Eintracht international zu spielen, zumal Hasebe dieses Abenteuer bereits mit dem VfL Wolfsburg erlebte. Laut Trainer Kovac könne man zu den Zielen aber erst nach der Länderspielpause im März mehr sagen. Frankfurt sei eine "geile Stadt", die Eintracht könne ein "noch größerer Klub werden", so der 106-fache japanische Nationalspieler weiter. Seit dem 01.07.2014 steht Hasebe bei der SGE unter Vertrag. Eine Fortsetzung scheint nun wahrscheinlicher denn je.