​Bayern-Cheftrainer Jupp Heynckes muss in den nächsten Wochen auf Kingsley Coman verzichten. Der französische Nationalspieler zog sich beim 0:0-Unentschieden gegen Hertha BSC einen Syndesmosebandriss zu. Dem Flügelspieler droht ​das vorzeitige Saisonaus. In den sozialen Netzwerken meldeten sich Franck Ribéry, Javi Martinez und Jerome Boateng zu Wort und wünschten dem 21-Jährigen gute Besserung.

​​"Du wirst noch stärker zurückkommen", schrieb Ribéry bei Twitter. Nach der Verletzung von Coman wird der 34-Jährige in den nächsten Wochen wohl mehr Einsatzzeiten erhalten. Der Publikumsliebling, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, hat dadurch mehr Chancen, um sich für ein neues Arbeitspapier zu empfehlen.

"Gute Besserung und komm stärker zurück", postete Martinez. "Verliere niemals dein Lächeln, King. Gute Besserung", ist auf der Instagram-Seite von Boateng zu lesen.