​Atletico Madrid hat am Montag wie erwartet den Abgang von Yannick Carrasco zum chinesischen Erstligisten Dalian Yifang bestätigt. Den 24-jährigen Flügelspieler wird jedoch überraschend ein weiterer Atletico-Star begleiten.

Die Madrilenen verkündeten nämlich zugleich den Abgang von Nico Gaitan, der wie Carrasco vor allem auf dem linken Flügel zum Einsatz kommt. ​​Beide Akteure folgen wie so viele andere europäische Stars dem Ruf des Geldes.


Vor allem trifft den Zweitplatzierten der spanischen Liga der Abgang von Carrasco schwer. Der belgische Nationalspieler stand im letzten Sommer unter anderem auf dem Zettel des FC Bayern München und konnte in der bisherigen Saison seinem Team mit elf Torbeteiligungen beitragen.


Der 30-jährige Gaitan war hingegen nur noch Ersatzspieler im Team von Trainer Diego Simeone. Für beide zuvor langfristig gebundenen Akteure wird Atletico wohl eine ansehnliche Ablösesumme erhalten.