Die vergangene Transferperiode ist erst seit wenigen Wochen beendet und dennoch scheint der italienische Erstligist Inter Mailand ein Auge auf ein Werder-Talent geworfen zu haben. Wenn man den Informationen von interlive.it Glauben schenken darf, dann sollen die Mailänder an Idrissa Toure aus der U23 interessiert sein. 

Der 19-Jährige spielt im zentralen Mittelfeld und kam in der 3. Liga in 23 Spielen zum Einsatz, beteiligte sich dabei an zwei Treffern. Der Vertrag des Sommer-Neuzugangs läuft jedoch bereits im Sommer aus. Nach Kreiszeitung-Infos ​​traf sich Toure deswegen am Wochenende mit seinem Berater am Weserstadion - möglicherweise ging es da aber auch um eine Offerte seitens Inter. 


Werder-Trainer Florian Kohfeldt äußerte sich zu seiner Zeit als U23-Coach im Sommer 2017 wie folgt: "Idrissa ist ein hochtalentierter Spieler, der über eine enorme Physis und hohe Dynamik verfügt. In den vergangenen Jahren hat er im Jugendbereich gezeigt, dass er zu Top-Leistungen fähig ist. Daher freut es uns sehr, dass wir ihn in unser Team holen konnten."