​Der VfB Stuttgart konnte sich mal wieder die Dienste eines talentierten Juniorennationalspielers aus der Region sichern. Wie der Verein nämlich am Montag bekannt gab, wechselt Antonis Aidonis von der TSG 1899 Hoffenheim nach Stuttgart.

​​Der 16-jährige Innenverteidiger gehörte in der bisherigen B-Junioren-Saison zum Stammpersonal der Sinsheimer und soll in naher Zukunft in Stuttgart den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen.


Die U17 des VfB Stuttgart konkurriert derzeit ebenfalls um die oberen Platzierungen in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest, die vom FC Bayern München angeführt wird. Aidonis wird ab dem kommenden Sommer seine neue Aufgabe bei den Schwaben aufnehmen.