Das ist ein Hammer: Nach achtmonatiger Verletzungspause kehrt Marco Reus nicht nur in die Startelf zurück, er führt Borussia Dortmund gegen den Hamburger SV als Kapitän aufs Feld.

Im Kampf um die Champions-League-Plätze muss der BVB heute gegen den HSV unbedingt Punkten. Mut für einen weiteren Sieg macht die Rückkehr von Marco Reus. ​​Monatelang musste der BVB auf den 28-Jährigen verzichten, heute feiert er sein sein Comeback. Da Peter Stöger in der Startformation auf Abwehrchef Sokratis verzichten muss, wird Reus das Team als Kapitän aufs Feld führen. Der Grieche fehlt auf Grund eines leichten Infekts.

​​259 Tage sind es her, als Marco Reus sich im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt einen Teilriss des Kreuzbandes im rechten Knie zuzog. „Marco hat die Woche über normal mittrainiert. Wir wissen, dass er gerne spielen möchte und er weiß, dass wir ihn gerne dabei hätten. Wir werden kurzfristig über einen Einsatz entscheiden“, sagte Peter Stöger vor wenigen Tagen. Das Signal für einen Einsatz hat der Dortmund-Trainer jetzt erhalten, Reus startet von Anfang an!