Am Samstag treffen der FC Arsenal und Tottenham Hotspur im Nord-London-Derby aufeinander. Noch ist unklar, ob der angeschlagene Petr Cech bei den Gunners zwischen den Pfosten stehen kann.


Gegen Everton musste Petr Cech mit Wadenproblemen ausgewechselt werden. Ob er rechtzeitig fit wird für das enorm wichtige Spiel gegen Tottenham, ist noch offen. "Grundsätzlich sollten wir eine ähnliche Elf haben wie letzte Woche gegen Everton", sagte Arsenal-Trainer Arsene Wenger am Donnerstag.



"Wir hatten einige Probleme mit Petr Cech, da er nicht trainiert hat.  Ich weiß nicht, ob er verfügbar sein wird", so Wenger. Doch der Franzose habe keine Probleme, Ersatzmann David Ospina spielen zu lassen. "Ich werde kein Risiko eingehen, wenn er nicht 100 Prozent fit ist, denn ich habe volles Vertrauen in Ospina. David Ospina oder Petr Cech: Diese Entscheidung treffe ich morgen", ließ Wenger verlauten.