Um Jordi Alba für das wichtige Rückspiel im Pokal-Halbfinale am Donnerstag gegen den FC Valencia zu schonen, stellte Barca-Cheftrainer Ernesto Valverde beim heutigen Liga-Spiel gegen Espanyol auf der linken Abwehrseite Lucas Digne auf. Dabei zog sich der französische Nationalspieler eine Verletzung zu. ​

Digne, der nach 75 Minuten heute ausgewechselt wurde, hat sich nämlich nach Angaben des Vereins einen Finger der rechten Hand gebrochen. Wie lange der 24-jährige Außenverteidiger ausfallen wird, wollte der Verein nicht bekannt geben.


Bei Feldspieler ist solch eine Verletzung jedenfalls halb so schlimm. Gut möglich, dass Digne sogar dem Pokal-Kader gegen Valencia angehören wird. Mal sehen, wie Digne mit der Verletzung in den nächsten Tagen klarkommt. ​​