AUGSBURG, GERMANY - JANUARY 13: Manuel Baum, coach of Augsburg, before the Bundesliga match between FC Augsburg and Hamburger SV at WWK-Arena on January 13, 2018 in Augsburg, Germany. (Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

FC Augsburg: Die voraussichtliche Aufstellung gegen Eintracht Frankfurt

Für den FC Augsburg geht es am 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga am Sonntag auswärts gegen die formstarke Eintracht aus Frankfurt. Auch die Fuggerstädter spielen unter Coach Manuel Baum bislang eine starke Saison und haben nach wie vor die Chance auf einen internationalen Startplatz.


So könnte der FC Augsburg in Frankfurt spielen:

1. Marwin Hitz

Der Schweizer Schlussmann gehört beim FCA zu den absoluten Leistungsträgern und ist der zuverlässige Rückhalt in der Mannschaft von Chefcoach Manuel Baum. Nicht zuletzt dank ihm haben die Augsburger vor dem 21. Spieltag nichts mit dem Abstiegskampf zu tun und kämpfen sogar noch um einen Europa-League-Startplatz.

2. Raphael Framberger

Aufgrund der zuletzt schwachen Auftritte von Daniel Opare und seines öffentlich gewordenen Mittagessens mit den Verantwortlichen von Ligakonkurrent FC Schalke 04 dürfte der Ghanaer seinen Stammplatz auf der Rechtsverteidigerposition zumindest vorerst wohl verloren haben. Mit Raphael Framberger steht ein zuverlässiger Ersatzmann bereit und dürfte gegen die SGE erneut von Beginn an auflaufen. 

3. Kevin Danso

Nach dem Innenbandteilabriss im Knie vom niederländischen Stammverteidiger Geoffrey Gouweleeuw dürfte gegen die SGE erneut der Österreicher Kevin Danso in der Innenverteidigung neben Martin Hinteregger auflaufen. Mit seinen erst 19 Jahren ist der Defensivmann einer der Top-Talente beim FCA für die Zukunft. 

4. Martin Hinteregger

Absolut gesetzt ist in der Defensivzentrale Abwehrchef Martin Hinteregger. Der Österreicher gehört in der laufenden Saison zu den absoluten Leistungsträgern beim FCA und hat großen Anteil daran, dass die Mannschaft von Trainer Manuel Baum auch nach 20 Spieltagen nichts mit dem Abstieg zu tun hat und stattdessen sogar um die Europa-League-Plätze kämpft. 

5. Philipp Max

Einer der absoluten Konstanten beim FC Augsburg ist in dieser Saison auch Linksverteidiger Philipp Max. Der Mann aus Viersen hat sich spätestens in der laufenden Spielzeit zu einem der besten Außenverteidiger der Bundesliga entwickelt und darf sich aufgrund seiner starken Leistungen mehr als berechtige Hoffnungen auf einen Platz im WM-Kader von Bundestrainer Joachim Löw machen. 

6. Jan Moravek

Für den gelbgesperrten Rani Khedira dürfte gegen Eintracht Frankfurt aller Voraussicht nach Jan Moravek in die Startelf des FC Augsburg rücken. Der Tscheche kam in der laufenden Saison bislang erst fünf Mal zum Einsatz, dürfte gegen die Hessen nun aber zu seinem sechsten Einsatz kommen. 

7. Daniel Baier

Absolut gesetzt ist im zentralen Mittelfeld der Fuggerstädter auch Mannschaftskapitän Daniel Baier. Der gebürtige Kölner ist unter Trainer Manuel Baum auch mit seinen mittlerweile 33 Jahren nach wie vor eine der wichtigsten Säulen im Team und gilt auf wie neben dem Platz als absolute Führungsperson beim FCA. 

8. Ja-Cheol Koo

Der Südkoreaner hat sich in der Mannschaft von Trainer Manuel Baum in den letzten Spielen mit guten Leistungen empfohlen und scheint aktuell seinen Stammplatz im offensiven Mittelfeld der Fuggerstädter sicher zu haben. In bislang 17 Ligaspielen stand der Asiate zwölf Mal in der Startelf und erzielte dabei bislang ein Tor. 

9. Marcel Heller

Aufgrund der Wadenverletzung und dem damit wohl bevorstehenden Ausfall von Mittelstürmer Alfred Finnbogason dürfte Marcel Heller gegen Eintracht Frankfurt von Beginn an auf dem rechten offensiven Flügel zum Einsatz kommen. Der Neuzugang vom SV Darmstadt 98 stand in der laufenden Saison bislang zehn Mal in der Startelf, war zuletzt allerdings nur noch als Einwechselspieler von der Bank gefragt. 

10. Caiuby

Auf dem linken Flügel ist der Brasilianer Caiuby in der laufenden Saison absolut gesetzt. Der pfeilschnelle Außenstürmer gehört zu den wichtigsten Leistungsträgern in der Offensive des FCA und hat mit bislang fünf Toren und zwei Vorlagen einen großen Anteil an der bislang guten Saison der Fuggerstädter.

11. Michael Gregoritsch

Aufgrund des Ausfalls von Mittelstürmer Alfred Finnbogason dürfte Sturmpartner Michael Gregoritsch gegen die Hessen aus Frankfurt aller Voraussicht nach als Sturmspitze in vorderster Front zum Einsatz kommen. Neben dem Isländer ist der vom Hamburger SV nach Augsburg gewechselte Österreicher mit acht Toren und vier Vorlagen der Topscorer im Team von Trainer Manuel Baum.

FC Augsburg: Die voraussichtliche Aufstellung gegen Eintracht Frankfurt