Weltmeister Mario Götze war beim BVB für die Partie gegen den 1. FC Köln fest eingeplant. Trainer Peter Stöger muss bei seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte aber kurzfristig ohne seinen Mittelfeldregisseur planen; Götze plagen Rückenschmerzen.

Personalkorrektur vor der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund (Anstoß: 20:30 Uhr): Mario Götze muss von den Aufstellungsbögen gestrichen werden. Der für den BVB so wichtige Weltmeister verpasst das Spiel gegen Peter Stögers Ex-Club aufgrund von Rückenproblemen. ​Für ihn rotiert Mahmoud Dahoud in die Mannschaft.