Am Samstag möchte der FC Bayern München gegen den 1. FSV Mainz 05 seine Siegesserie erfolgreich fortsetzen. ​Wird jedoch dem Team von Cheftrainer Jupp Heynckes dabei Arturo Vidal zur Verfügung stehen?


Der 30-jährige formstarke Mittelfeldspieler musste nämlich nach Angaben des Vereins wegen eines Magen-Darm-Infekts heute pausieren und nahm deshalb nicht am Training teil. Wenn Vidal am Freitag nicht am Abschlusstraining teilnehmen wird, kann Heynckes ihn für das Spiel streichen.

Sandro Wagner, der die gestrige Einheit abbrechen musste und dabei eine Kapselblessur im Sprunggelenk davontrug, arbeitete im Kraftraum und könnte demnach ebenfalls für das Mainz-Spiel ausfallen beziehungsweise nur begrenzt zur Verfügung stehen.


Fit ist hingegen neben dem nach wochenlanger Pause wiedergenesenen Mats Hummels auch Javi Martinez, der die Hoffenheim-Partie mit einem Magen-Darm-Infekt verpasste. Beide trainieren wieder mit der Mannschaft und werden wohl in die Startelf zurückkehren. Thiago kann nur teilweise mit den Kollegen arbeiten und ist deshalb noch keine Option.