​Die AS Rom hat auf den Abgang von Emerson Palmieri reagiert und Jonathan Silva verpflichtet. Der 23-Jährige wird zunächst von Sporting Lissabon ausgeliehen, anschließend besitzen die Giallorossi eine Kaufoption.

Silva lief bislang zweimal für die argentinische Nationalelf auf und wird sich in Rom einem Konkurrenzkampf mit Aleksandar Kolarov stellen. 


Als Ersatz für Emerson, der sich dem FC Chelsea anschloss, war auch Daley Blind von Manchester United im Gespräch. Da der Niederländer im Gegensatz zu Silva jedoch nicht ausgeliehen werden konnte, entschied man sich für den Argentinier.