​Am letzten Tag des Transferfensters verabschiedet sich Atletico Madrid von Augusto Fernández. Der 31-jährige Nationalspieler Argentiniens wechselt mit sofortiger Wirkung zum chinesischen Erstligisten Beijing Renhe.

​​Fernández wurde in dieser Saison bislang nur 10 Mal im Atletico-Dress eingesetzt. In China möchte er in den letzten Jahren seiner Profikarriere zumindest genügend Geld für den Rest seines Lebens sammeln.